Vegetarisches/veganes Kochen am 16.02 in Dinslaken bei Steffi

  • Ab 18 Uhr.


    Teilnehmer:


    Steffi
    Claudia
    Lea
    Frostie (Projekt: Pastinaken in (vegatrischer) Zitronenbutter)

    Bruder Fulcrum Alarich Gletscherherz
    Erster Jäger des Jagdrudels Hewlânosh




    Professionelle Magdanalyse für alle Bereiche!


    "Caprum non iam habeo"


    :silly:

  • Also ich könnte veganes Schokoeis mitbringen :)
    Als Tipp an Frostie: Deli Reform und Alsan sind vegane Margarinen. Sojola zwar auch soweit ich weiß, aber ich bin ja auf Soja allergisch...

  • Wie stark vegan wollt ihr das ganze denn halten? Ich bin ja alternativen Kochideen immer aufgeschlossen und hätte sogar Zeit und Lust :)

  • Der Sascha. hatte oben ja noch was von vegetarisch geschrieben und ich wollte eher in Erfahrung bringen, wo ohr die Grenze setzen wollt und wo worauf ich mich dann gedanklich einrichten kann bzw was Beisteuern. Bevor ich gelyncht werde, weil Käse in meinen Grünkernfrikadellen ist :P Ich brauch nicht zwingend nen Fleischersatzstoff.

  • Das Problem beim Käse ist eher nicht die vegane ausrichtung sondern das ein paar der Damen lebensmittelunverträglichkeiten zusätzlich haben.


    Lea etwa verträgt keine Kuhmilch, deswegen ist Käse so eine Sache. Ob Steffi als Veganerin was gegen Käse hat weiss ich allerdings nicht.

    Bruder Fulcrum Alarich Gletscherherz
    Erster Jäger des Jagdrudels Hewlânosh




    Professionelle Magdanalyse für alle Bereiche!


    "Caprum non iam habeo"


    :silly:

  • Ich esse keinen Käse, werde aber auch keinen lynchen, der vorhat Käsebratlinge bei uns zu kochen ;-)


    Wenn Chariva (ich weiß leider gar nicht wie du richtig heißt ^^) auch kommen möchte, würde ich die Anmeldeliste dann aber gerne schließen. Wohne ja noch bei meinen Eltern und fürchte, dass es ihnen sonst zu viel wird.


    @Claudi: Ich weiß ja nicht, wie das mit dem Transport von Eis so aussieht ^^ Wir haben hier auch einen schönen kleinen Bioladen, da gibt es leckeres Kakao-Vanille-Eis aus Reismilch, das könnte ich auch besorgen.


    @Sascha: Was isst man denn so zu Pastinaken? Hab die noch nie gegessen und weiß nicht, was da für Beilagen passen. Als Vorspeise würde ich auf jeden Fall einen leckeren Salat vorschlagen :)


    Teilnehmer:


    Steffi
    Daniel
    Claudia (Schoko-Eis?)
    Lea
    Frostie (Projekt: Pastinaken in (vegatrischer) Zitronenbutter)
    Chariva

  • Öhhh..tja..in meiner Welt sind Pastinaken die Beilage ähnlich kartoffeln halt XD

    Bruder Fulcrum Alarich Gletscherherz
    Erster Jäger des Jagdrudels Hewlânosh




    Professionelle Magdanalyse für alle Bereiche!


    "Caprum non iam habeo"


    :silly:

  • Ja was weiss ich, seit doch mal kreativ ^^. genau deswegen hab ich ja reingeschrieben was ich mache.


    Pastinaken sind grob beschrieben eine Mischung aus Kartoffel und Möhre. Dazu irgendwas aus seitan von Claudi, Charivas Bratlinge, Salat von dir usw.?

    Bruder Fulcrum Alarich Gletscherherz
    Erster Jäger des Jagdrudels Hewlânosh




    Professionelle Magdanalyse für alle Bereiche!


    "Caprum non iam habeo"


    :silly:

  • Um das für die Svea mal aufzudröseln:


    Das ist eine Art Flaschenhals der bei mir als hemmungslosem und völlig allergiefreiem Allesfresser beginnt. (Sozusagen der Flaschenbauch, ja, haha, sehr lustig oO)
    Dann kommt Lea als Vegetarierin mit ner Lactose-Allergie
    Dann kommt Claudi als Vegetarierin die kein frisches/rohes Gemüse, kein Soja und keine Nüsse darf. (Ja das ist so hart wie es sich anhört oO)
    Dann kommt Steffi zwar ohne Allgerien aber dafür Veganerin als "Engstelle".


    Soweit verständlich?

    Bruder Fulcrum Alarich Gletscherherz
    Erster Jäger des Jagdrudels Hewlânosh




    Professionelle Magdanalyse für alle Bereiche!


    "Caprum non iam habeo"


    :silly:

    Edited once, last by Frostie ().

  • Um das für die Svea mal aufzudröseln:


    Das ist eine Art Flaschenhals der bei mir als hemmungslosem und völlig allergiefreiem Allesfresser beginnt. (Sozusagen der Flaschenbauch, ja, haha, sehr lustig oO)
    Dann kommt Lea als Vegetarierin mit ner Lactose-Allergie
    Dann kommt Claudi als Vegetarierin die kein frisches/rohes Gemüse, kein Soja und keine Nüsse darf. (Ja das ist so hart wie es sich anhört oO)
    Dann kommt Steffi zwar ohne Allgerien aber dafür Veganerin als "Engstelle".


    Soweit verständlich?

    ...vielleicht einigt ihr euch auf den kleinsten gemeinsammen Nenner - Stilles Wasser...? :baeh ;)

  • Wir nehmen alle einfach unser gutes altes Frühstückslaub mit und tun das auf das trockene Brot, garniert mit Moos und Steinchen. :D


    An Chariva: Wenn du was mit Käse machst, würd ich dich bitten ggf. drauf zu achten, dass kein tierisches Lab drin ist :) Steht bei vielen Packungen hinten drauf. Das wäre echt super!


    Salate könnte man sonst auch mit Radieschen und Zwiebeln (die gehen in roh, fragt mich nicht warum), Dosenmais und Dosenbohnen machen. Und mit dem was-euch-halt-so-einfällt an gekochtem/eingedostem. Aber es muss nicht 100%ig alles Claudi-tauglich sein.


    Kühlmöglichkeit: ich dachte an eine Kühltasche und ein paar Kühlakkus. Sollte eigentlich langen. Hast du sonst einen Edeka in der Nähe? Da würde ich das sonst herholen hier :)

  • Wir haben auch ein großes Edeka-Center hier. Vielleicht können wir ja einfach da zusammen vorher einkaufen gehen? Die sind auch Gemüse mäßig immer recht gut ausgestattet wie ich finde. Und das "alternative" Zeugs kann ich ja vorher schon im Bioladen holen, wenn ihr mir sagt, was wir brauchen.

  • Ihr macht es einem echt nicht Leicht... *seufz* Hat Analogkäse irgendwelche Fallstricke?


    Alternativ hätte ich noch ein Rezept für gebackene Petersilienwurzel, was ich schon immer mal aus probieren wollte... wäre halt nur der Pastinake sehr verwandt...

  • Mir würd das nichts ausmachen ^^ dann gäbs halt sowas wie ein kleines Buffet



    Also auf der Speisekarte stehen bisher:
    Pastinaken in Zitronenbutter
    gebackene Petersilienwurzel
    Salat
    vielleicht was mit Seitan?
    Und ganz viel Eis mit Obst :-)


    Vielleicht könnte man dazu noch Brot mit Kräutermagarine oder Kräuterquark machen...