Larptaverne „Joachimsstollen“ bei Minden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Larptaverne „Joachimsstollen“ bei Minden

      „Ich bitte zu entschuldigen das ich so Spät damit bin.

      Die Termine für die diesjährigen Tavernen lauten:

      18.05.2019
      06.07.2019
      21.09.2019
      16.11.2019“

      Der Joachimsstollen ist ein zur Larptaverne umgebautes Bergwerk. Sollen wir uns das mal angucken?
      Bruder Fulcrum Alarich Gletscherherz
      Jagdrudelführer des Jagdrudels Hewlânosh



      Professionelle Magdanalyse für alle Bereiche!

      "Caprum non iam habeo"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frostie ()

    • Och, das is ja kein Imperialer Grund und Boden und wer da unter die Erde geht muss wohl damit rechnen gelegentlich auf Dunkelelfen zu treffen :D

      Mit der Brut werden wir schon fertig, wir haben das WE davor ja ausgiebig Zeit das auf dem "Underdark" von Twilight zu üben ^^
      Bruder Fulcrum Alarich Gletscherherz
      Jagdrudelführer des Jagdrudels Hewlânosh



      Professionelle Magdanalyse für alle Bereiche!

      "Caprum non iam habeo"
    • „Wichtig: Es gibt Ergänzungen, also bitte einmal durchlesen.

      Eintritt:
      Der Eintritt ist vor Time In am Orgaplex zu entrichten, danach am Tresen.
      10Euro Spieler
      5Euro NSC, GSC
      5Euro Barden und IT Händler
      NSCs, GSCs, Barden und Händler kurz per PN bei der Orga melden.

      Bezahlen in der Taverne:
      Wir haben mit den Kerbhölzer gute Erfahrungen gemacht.
      Die Kerbhölzer kann man zu Spiel-Beginn am Orga Plex erwerben, zu späterer Stunde am Tresen.
      Ein Kerbholz kostet 10Euro.

      Essen:

      Es wird Schwein vom Spieß oder Rost geben. Dazu Brot und Krautsalat.
      Also Teller und Besteck nicht vergessen :)

      Schlafen:
      Da wir auch immer den Wetterbericht verfolgen und wir auf dem Außengelände platz haben, kann dort gerne gezeltet werden.
      Für die Anmeldung des Zeltplatzes bitte eine PN an Daniel Zastrau mit Personen Anzahl und Abmessung des Zeltes.

      Sanitäranlagen:
      Nach wie vor ist es uns nur möglich euch ein Dixi bereit zu Stellen. Dieses Befindet sich an der Ecke zur Brücke, wie die letzten male auch.

      Sicherheit:
      Untertage herrschen Ganzjährig 9Grad, kleidet euch also dementsprechend.
      Es ist Ratsam eine Kopfbedeckung zu tragen, da stellenweise die Deckenhöhe variiert.
      Desweiteren ist festes Schuhwerk ratsam, gerade wenn man vor hat auch mal in den Altbergbau zu schauen. Es ist Untertage zwar für begrenzt Licht gesorgt (Sicherheitstechnisch) jedoch ist das auf ein Minimum wegen dem Ambiente reduziert. Ein kleines Ambiente taugliches Licht wäre vom Vorteil.
      Betreten verboten Schilder sind zu beachten, ansonsten droht Ausschluss von der Veranstaltung.
      Der Altbergbau ist nur mit SL zu bespielen.

      Taverne:
      Die Taverne befindet sich Untertage in gemauerten Räumen.
      Trinkgefäße sollten nach Möglichkeit selber mitgebracht werden, wenn einer keinen hat oder vergessen wurde ist das nicht weiter Tragisch, weil es gibt vor Ort wie in jeder Taverne auch Krüge. Diese sind jedoch nicht so zahlreich wie bei anderen Tavernen.
      Es wird eine Woche vor der Veranstaltung eine RP-Anreise Spiel statt finden. Wir hoffen damit das rein finden ins IT zu beschleunigen, da Tavernen Abende immer leider zu kurz sind.
      Es ist Ist aber kein Muss daran Teilzunehmen. Regeln dazu folgen.

      Plot:
      Wir sind eine Taverne mit Plot und versuchen diesen für möglichst alle zugänglich zu machen. Solltet ihr neu sein oder Monate nicht da gewesen sein kann es nicht schaden die Einheimischen oder andere Spieler zu fragen.

      Regelwerk:
      Gespielt wird nach DKWDDK, macht es schön nicht schnell :D mit unserer Ergänzung bezüglich Diebesspiel.

      Eure Reifferscheid Orga
      Bruder Fulcrum Alarich Gletscherherz
      Jagdrudelführer des Jagdrudels Hewlânosh



      Professionelle Magdanalyse für alle Bereiche!

      "Caprum non iam habeo"
    • Hab dich bei FB in der Gruppe eingeladen Denis.

      So, es braucht also schonmal JEDER:

      - Kopfbedeckung mit mindestens leichter Polsterwirkung (Wattierte Haube, Wollmütze, Helm, whatever) gegen Kopfstoßen.
      - Lichtquelle am besten IT, wenn nicht aber auf jeden Fall ne kleine OT-Taschenlampe einstecken, niemand möchte im Zweifel unter der Erde im Dunkeln stehen!
      - Teller, Besteck und Trinkgefäß am Mann.
      - Ausreichend warme Kleidung für 9 Grad. (Thermounterwäsche?)
      Bruder Fulcrum Alarich Gletscherherz
      Jagdrudelführer des Jagdrudels Hewlânosh



      Professionelle Magdanalyse für alle Bereiche!

      "Caprum non iam habeo"