Monster und Kreaturen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Monster und Kreaturen

      Frostöden-Wiedergänger

      Die gnadenlosen Frostöden sind eine unwirtliche Gegend die bekannt für uralte Schlachtfelder und Spuren von Auseinandersetzungen aus vielen tausend Wintern sind. Tausende von Leben wurden hier schon genommen und das Eis ist durchsetzt mit Überresten und Leichen.

      Die Vielzahl an Mächten die hier schon gewirkt wurde hat das Gewebe der Realität dünn und durchscheinend werden lassen und oft wandeln die Jenseitigen noch am Ort ihres Todes. So wie man hier glorreiche Ahngeister von Altvorderen Jägern Ursuns treffen und befragen kann wandeln manchmal auch die Überreste fremder Invasoren durch das Eis um sich gefroren und gnadenlos am Fleisch und Leben unachtsamer Wanderer zu laben..

      Bruder Fulcrum Alarich Gletscherherz
      Jagdrudelführer des Jagdrudels Hewlânosh



      Professionelle Magdanalyse für alle Bereiche!

      "Caprum non iam habeo"
    • Frostriesen

      Das Volk der Frostriesen war früher mit den weißen Drachen, den Winterwölfen, den Schneetrollen, den Firnelben eines der „Großen Fünf“ in den Weiten Frosttals. Außerdem waren die eine Geißel der Menschen weil sie besonderen Geschmack an Menschenfleisch gefunden hatten und dem Volk hart zusetzten.

      In der Zeit des Wandels als Ursuns Enkel erwachten und die Wege der Menschen in Frosttal für immer änderten waren sie die ersten die lernen mussten das aus der Beute Jäger geworden waren.

      Die Frostriesen waren nie zahlreich gewesen, auch zu Ihrer Hochzeit belief sich ihre Zahl nur auf einige Dutzend. Als die Menschen sich nun anschickten eine neue Macht in Frosttal zu werden war es Ihr Schicksal weichen zu müssen und das blutige Ende ihrer Art im Land des weißen Bären war gleich einem brutalen Geburtsschrei der den anderen Vier mitteilte das ein neuer Feind auf den Plan getreten war und die Menschen bereit waren diesen Anspruch mit Schweiß und Blut zu verteidigen.

      Heute gibt es keine Frostriesen mehr in Frosttal.

      Bruder Fulcrum Alarich Gletscherherz
      Jagdrudelführer des Jagdrudels Hewlânosh



      Professionelle Magdanalyse für alle Bereiche!

      "Caprum non iam habeo"
    • Drachen

      Die zweite Rasse der Fünf sind die weißen Drachen, auch als Eisdrachen bezeichnet.

      Diese bis zu 30 Schritt langen Flugechsen sind in den Reißzahnspitzen im Südwesten Frosttals beheimatet und betrachten das
      ganze Gebirge als ihren persönlichen Brutplatz. Sie sind aggressiv aber es ist unklar ob und wie sehr diese Wesen Vernunftbegabt sind.
      Bisher sind die Jäger der Ansicht das diese Biester schnell und bösartig aber, Ursun sei dank, nicht besonders helle zu sein scheinen.

      Trotzdem sind es einige und es ist fast unmöglich einen zu erwischen der fern am Himmel seine Runden dreht. Daher gelang es bisher nur
      vereinzelt dieser Art Verluste beizubringen. Bekannt sind sie außerdem als Lieferant für das bekannte Frosttaler Drachenfleisch, einer pikanten
      Spezialität des Landes!

      Bruder Fulcrum Alarich Gletscherherz
      Jagdrudelführer des Jagdrudels Hewlânosh



      Professionelle Magdanalyse für alle Bereiche!

      "Caprum non iam habeo"
    • Winterwölfe

      Die am schwersten einzuschätzende Art der großen Fünf sind wohl die Winterwölfe. Diese ponygroßen Kreaturen sind flinke Jäger
      und hemmungslose Opportunisten. Sprachbegabt und intelligent suchen sie in jeder Lage ihren Vorteil und finden ihn meistens auch.

      Eigentlich Klug genug um ein wirklich gefährlicher Feind sein zu können mangelt es ihnen an handwerklichem Geschick (aufgrund offensichtlich mangelnder Hände).
      Einige Wölfe reagieren ausgesprochen neidisch auf die Fähigkeit der Menschen zur Schmiedekunst und anderem Handwerk, einige scheinen
      dies geradezu als eine Art "mogeln" im Kampf ums Überleben zu betrachten.

      Derzeit verbindet sie ein loses Bündnis mit den Menschen denen sie öfter als Kuriere oder Fährtensucher helfen wofür sie aber jederzeit
      entsprechende Entlohnungen in Fleisch und Fisch einfordern. Einige Runenleser sind der Ansicht das die Wölfe auskundschaften wie
      stark und gefährlich die Menschen wirklich sind bevor sie sich entscheiden ob sie für oder gegen die Anhänger des Bärengottes sind.


      Bruder Fulcrum Alarich Gletscherherz
      Jagdrudelführer des Jagdrudels Hewlânosh



      Professionelle Magdanalyse für alle Bereiche!

      "Caprum non iam habeo"